Rumänien & Balkan Hilfswerk
Hauptseite
Aktuell
Tätigkeiten
Sammlung
Projekte
Fotos
Über uns
Johann Landolt seit 1991 am Bahnhof Erlenbach
Projekte


Das zerfallende Krankenhaus in Caransebes, Rumänien

Anlaufstelle für Notfälle in der Region von Prisaca, in welchem wir ein Waisenheim
mit
60 Findelkindern unterstützen, ist das Krankenhaus in Caransebes.

 
In diesem Krankenhaus herrschen derart widere Umstände, dass man, wenn möglich,

erst gar nicht dahin geht.

Alle Sanitären Einrichtungen sind entweder am Zerfallen oder gar nicht mehr
vorhanden.
Die Küchen, in welchen die Mahlzeiten für die Patienten
zubereitet werden,
riechen derart stark nach
alten, kaputten und verfaulten Behältnisen,
dass man das Essen kaum riecht.


Die Röntgengeräte wie auch die Geräte

zum Sterilisieren sind in sehr schlechtem Zustand. Es gibt auch kaum Licht,
da kein Geld vorhanden ist
um neue Glühbirnen kaufen zu können.
Dieses Mal konnten wir dem Krankenhaus bereits dringend benötigte Bettbezüge
bringen und möchten noch mehr helfen.


Für die Hygiene sind dringend neue Sanitäre Einrichtungen nötig.
Gerne möchten wir dem Krankenhaus neue WC-Schüsseln, Badewannen
und Duschen bringen können wie auch die Küchen sanieren.
Das Krankenhaus hat ca. 566 Zimmer und ca. 56 Badezimmer mit WC.


Bitte helfen Sie uns diese bitteren Zustände verbessern zu können,vielen Dank!

Die Patienten des Krankenhauses von Caransebes und wir,
danken Ihnen von Herzen für Ihre Hilfeleistung.

Der Vereinspräsident
Johann Landolt

Helfen Sie uns helfen vor Ort

Rumänien & Balkan Hilfswerk

Postfach 62
8753 Mollis
Spenden Postkonto 85-783370-1



Vielen Dank für Ihre Hilfe

 

HauptseiteAktuellTätigkeitenSammlungProjekteFotosÜber uns